Wir sind nicht dreckig, wir sind noch nicht  mal zwölf, aber unsere Trinkkultur ist eins A
Copyright © Alle Rechte  vorbehalten. Made By Serif. Nutzungsbedingungen
Kegelklub
Düsseldorf
Zwischen den beiden Biergläsern, das Kegelspiel, ein nicht unbedeutender Gegenstand, kleine Pinne mit einer Zahl auf der Unterseite, zum Ermitteln von Mannschaften oder Spielerpositionen !
Kegelspiel
Gegründet 1992 in Düsseldorf /Bilk von Immigranten aus der Mittleren und Oberen Rheinregion .
Nach der Gründungsphase ein Wechselspiel der Gefühle, Mitglieder kommen und gehen,die Kegelbahnen auch, Resignation macht sich breit, keine Bahn, die den Eigenen Ansprüchen genügen ist zu finden, erst fallen zu wenig Neuner, dann trifft man keine Bauern und zu guter letzt ist auch noch das Bier zu warm (oder kein Frankenheim-Alt). Nachdem sich das dreckige Dutzend ( dreckig bezieht sich nur auf das Kegeln, nicht auf die Trinkkultur ) durch alle Gaststätten in Bilk gekegelt hatte, fand sie doch noch eine geruhsame Herberge der Stille und der Abgeschiedenheit, wo man alle vier Wochen eine ruhige Kugel schieben und ein gekühltes Bierchen oder Weinchen gurgeln kann. Die Stimmung wuchs so prächtig heran, so das man sogar Kegeltouren plante und ausführte ( immerhin schon achtmal). Mittlerweile ist der Klub zu einer festen Institution geworden, zwar Kegeln wir immer noch so lausig wie am Anfang aber der Spaß und die gute Laune sind immer oben auf, wenn es wieder heißt :


Gut Holz.. Gut Holz.. Gut Holz ....runter roll's
Weiter geht's zum Anfang der Geschichte
Historie
Klaus
Jana
Walli
Petra
Michael
Herbert
Carina
Alexandra